Über uns

Link Market Services bietet in Deutschland als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen kompetente und umfassende Unterstützung aus einer Hand rund um die Themen Aktienregisterführung, Aktienregisteranalyse, Investoren-Identifikation, Einladungsmanagement/Versandservice, Anmeldestelle, Proxy Solicitation, Hauptversammlungs-Management und Webcast.

Mit mehr als 200 Kunden und 250 Veranstaltungen jährlich gehört Link zu den führenden deutschen Anbietern in diesem Marktsegment. Jeder Kunde ist für uns wichtig, und deshalb gehen wir individuell auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse ein. Uns zeichnet insbesondere der persönliche Service aus, hierbei wird der Link-Berater Teil des Projektteams und begleitet den Kunden auf dem Weg zur und auf der Veranstaltung. Unsere IT-Lösungen können jede Herausforderung abbilden und flexibel auf die Kundenbedürfnisse eingehen - alles aus einer Hand!

Link Market Services gehört zur an der australischen Wertpapierbörse ASX notierten Link Group, einem weltweit führenden Unternehmen für die Verwaltung von Daten zu den Eigentümern von Unternehmen sowie von Vermögenswerten bei Pensionskassen.

Unter dem Dach der Link Market Services wurden 2016 die ehemalige registrar services GmbH und die HCE Haubrok AG zusammengeführt.

Die registrar services GmbH war einer der führenden Anbieter für Aktienregisterführung in Deutschland. Gleichzeitig führt es erfolgreich Aktienregisteranalysen durch, beschafft Mehrheiten auf Hauptversammlungen (Proxy Soliciation) und identifiziert Investoren. Im März 2014 wurde registrar services von der australischen Link Group übernommen.

Die HCE Haubrok AG wurde 1999 in München unter dem Namen Haubrok Corporate Events GmbH als Hauptversammlungsdienstleister gegründet. Mit dem konsequenten Ansatz kompetente Beratung mit innovativer Technik zu verbinden, konnte der Kreis der Mandanten rasch ausgebaut werden. Bereits im Jahr 2000 wurden ca. 50 Versammlungen betreut und mit eigener Versammlungssoftware abgewickelt.

Ständige Neu- und Weiterentwicklungen unserer IT-Lösungen sind bis heute das Link-Markenzeichen. Die erste HTML basierte und somit internetfähige Back-Office-Software QACE im Jahr 2001 und die erste erfolgreich durchgeführte Hauptversammlung mittels Funkabstimmung im Jahr 2002 sind als Meilensteine zu nennen. Seit 2012 werden neue, innovative Medien wie das iPad konsequent und intelligent in den Ablauf der Versammlung integriert. HCE wurde im Oktober 2015 ein Teil der Link Group.

Heute arbeitet ein Team von ca. 60 Mitarbeitern an den Standorten München, Düsseldorf, Frankfurt/Main und Berlin bei Link und betreut rund 200 Kunden und 250 Versammlungen im Jahr. Mit unseren erfahrenen Link-Beratern und IT-Spezialisten sind wir in der Lage, unseren Mandanten einen umfassenden und individuellen Service aus einer Hand bieten zu können.

Neben Hauptversammlungen werden nunmehr auch Gläubigerversammlungen (innerhalb und außerhalb der Insolvenz), insolvenzrechtliche Erörterungs- und Abstimmungstermine sowie Gesellschafterversammlungen umfassend beraten und betreut.